Über uns

Das Adventure Camp

...ist ein christliches Zeltlager für Kids (ca. 9-12 Jahre) und Teens (ca. 13-16 Jahre), das in den Sommerferien stattfindet. Eine Freizeitwoche auf dem AC wird in einer Gruppe von mindestens einem Mädchen- und einem Jungenzelt gelebt.

Die Mitarbeiter

Dabei kommen Mitarbeiter verschiedenen Alters und mit verschiedenen Begabungen und Talenten zum Einsatz. Die meisten Mitarbeiter kommen aus den drei Trägergemeinden. Die Trägergemeinden tragen gemeinsam die Verantwortung für das Camp und stellen auch die Mitarbeiter für das Leitungsteam.

Die Teilnehmer

In einer Zeltfreizeit haben derzeit bis zu 128 Teilnehmer Platz, die eine ereignisreiche, gemeinschaftliche und naturverbundene Woche erleben. Das erlebnispädagogische Freizeitprogramm ist reich an Actionspielen, Gemeinschaftszeiten und Veranstaltungen, enthält auch kurze und lange Wanderungen (Wanderspiele) sowie weitere Aktivitäten, die einen Unterschied zum Alltag darstellen.

Das Ziel

Dabei stehen christlich-missionarische Ziele im Vordergrund. Dies kommt besonders durch tägliche „Stille-Zeiten“ in Zeltgruppen und in den Abendveranstaltungen, bei denen die Predigt den Mittelpunkt bildet, zum Ausdruck. Das Adventure Camp gestaltet sich jedes Jahr um ein bestimmtes Thema herum.

Die Geschichte

Von 2003 bis 2009 wurde das AC von der Evangelischen Freikirche Bonn veranstaltet, 2010 in einer Kooperation mit derEvangelische Christen-Baptisten Gemeinde Troisdorf und seit 2012 zusätzlich noch mit der Evangeliums-Christen-Gemeinde Donrath. Mehr Infos zu den Trägergemeinden finden Sie auf deren Webseiten:

EFK Bonn
ECG Troisdorf
ECG Donrath